Ein einfacher Gefallen reicht weit

Es begann mit einem einfachen Post in den sozialen Medien - Anja Meyer Foto des gutherzigen ALDI Mitarbeiters, der den älteren Herrn vom Supermarkt nach Hause begleitet hat sich im Internet verbreitet.

Florian Hoffmann, ein 18 jähriger ALDI Lagerassistent entschied sich den 95 Jahre alten Ludwig Werner von der Düsseldorf Filiale nach Hause zu begleiten, nachdem er sah, dass der Herr etwas zu kämpfen hatte.

„Ich kannte Ludwig zuvor nicht, doch als ich gesehen habe, dass er zu kämpfen hat, musste ich dem Mann einfach helfen“, sagte Florian. „Dies ist ganz natürlich für mich, denn meine Eltern haben mich so erzogen.“

Der Gefallen des jungen Manns blieb nicht unbemerkt. Anja schoss mit ihrem Handy ein Foto und veröffentlichte es schnell auf den sozialen Medien, sodass ihre Freunde es sehen konnten. Ihr Foto umfasste den folgenden Text: „Habe heute etwas inspirierendes gesehen. Dieser Junge verdient etwas Anerkennung von seinem Arbeitsplatz und auch von allen anderen Menschen. Wenn dir dies etwas mehr Vertrauen in die Menschheit gibt, dann teile dies BITTE!“

„Der Herr hat sich nur sehr langsam bewegt, doch Florian war so geduldig und hatte die gesamte Zeit ein Lächeln in seinem Gesicht“, sagte die emotionale Anja. „Es war unglaublich charmant zu sehen; beide schienen ihre Unterhaltung zu genießen.“

Wir waren in der Lage mit Herrn Werner zu sprechen, der mehr als dankbar für Florian’s großzügige Tat war.

„In meinem Alter ist es nicht einfach umherzukommen, besonders von meinem Haus zum Supermarkt“, sagte der dankbare Herr Werner. „Florian musste dies nicht tun, doch er beruhte darauf. Ohne Frau oder Kinder spreche ich nur begrenzt mit Menschen – es war also sehr schön eine Begleitung zu haben. Doch noch wichtiger, danke dem jungen Mann habe ich es sicher nach Hause geschafft. Ich weiß es von ALDI wirklich sehr zu schätzen, dass sie den jungen Mann aus seiner Schicht befreit haben, sodass dieser mir helfen konnte.“

„Er sollte stolz darauf sein erkannt zu werden. Florian ist der Beweis, dass es noch immer selbstlose Menschen in dieser Welt gibt und ein einfacher Gefallen weit reicht.“

Anja war so berührt von dieser Tat, dass sie online eine Gofundme Kampagne ins Leben rief, die Florian für seine künftigen Universitätskosten nutzen möchte.


Older Post Newer Post